Infos & Anleitung

Vorbereitungen

1) Bringe deinen Account auf den neuesten Stand:

  • Überprüfe deine Wohnadresse.
  • Lade ein aktuelles Foto von dir hoch.
  • Verwende ein sicheres Passwort.

So geht's: Oben rechts findest du den Menü-Punkt "Login". Sobald du dich eingeloggt hast, klicke oben rechts auf "Account". Dort kannst du die nötigen Einträge in deinem Profil machen. Speichern unten auf der Seite nicht vergessen.

Tipp "Sicheres Passwort": Nimm eine Bibelstelle, die du auswendig kannst. Verwende die Vers-Angabe mit den Anfangsbuchstaben der Wörter. Beispiel: Aus "Denn also hat Gott die Welt geliebt" wird: Joh.3,16:DahG
Auf diese Weise verwendet du Groß- und Kleinbuchstaben als auch Zahlen und Sonderzeichen.

2) Es wäre schön, wenn du in dem Projektmonat zu einem Treffen einladen möchtest:

  • Geistliche Tischgemeinschaft: Lade zu dir nach Hause ein. Gemeinsam essen, Bibel lesen und beten. Ohne viel Aufwand.
  • Sonderaktion: Tu dich mit anderen zusammen, und startet eine besondere Unternehmung: Kanu-Ausflug, Film-Abend, Frühgebet etc.
  • Hast du eine Idee für Kinder und Erwachsene gemeinsam? Was würde Kindern Spaß machen?
  • Überlege mit deiner Zellgruppe, an einem Abend bewusst Gäste einzuladen (z.B. Grillen).

So geht's: Hier kannst du ein neues Treffen erstellen.

3) Am Sonntag, den 20. August, also eine Woche vor Beginn des Projektmonats, werden wir alle Ideen für Treffen im Gottesdienst vorstellen. Dann wird auch erkennbar werden, wie hoch das Interesse an einzelnen Vorschlägen ist und wo wir noch Korrekturen vornehmen möchten.

 

Ablauf

Der Projektmonat startet am Sonntag, den 27. August und endet am Samstag, den 23. September. 

Während des Projektmonats hast du die Möglichkeit, dich online in vierfacher Weise zu beteiligen. Um schnell zur Übersichtsseite zu kommen, surfe auf www.zellten.de

  1. Melde dich mit deinem Account für die angebotenen Treffen an. Sobald du dich angemeldet hast, wird die verantwortliche Person des Treffens per Mail informiert und weiß damit, wie viele Leute kommen werden. Hier findest du die Liste aller Treffen.
  2. Mache von dem Treffen einen Fotogruß mit deinem Smartphone und lade es auf die Projektmonat-Website hoch. Hier kannst du einen Fotogruß hochladen. Anschließend erscheint dein hochgeladenes Foto in der Liste aller Fotogrüße. Probiere es aus.
  3. Nenne Gebetsanliegen, für die wir gemeinsam beten können. Du brauchst dabei deinen Namen nicht zu nennen. Alle Anliegen werden nur im Internen Bereich der Website veröffentlicht. Hier kannst du ein Gebetsanliegen nennen. Alle Gebetsanliegen erscheinen in der Liste der Gebetsanliegen.
  4. Lies zusammen mit anderen die 28 Kapitel der Apostelgeschichte. An jedem Tag ein Kapitel. Du kannst die Kapitel auch kommentieren. Hier findest du alle Texte zum Anhören und zum Lesen.

 

Abschluss

Am Ende des Projektmonats, also am Sonntag, den 24. September, treffen wir uns gemeinsam wieder in der Kantine 5 und berichten, wie wir diese Zeit erlebt haben. Zusätzlich wird es eine anonyme online Umfrage geben, durch die du Feedback geben kannst. Die Ergebnisse der Umfrage werden am Sonntag, den 1.10. veröffentlicht.

Alle Rückmeldungen werden in das Intensiv-Wochenende vom 17.-19. November in Ritterhude einfließen. Dort werden wir gemeinsam beraten, was wir aus dem Projektmonat gelernt haben und welche Konsequenzen daraus folgen.

Vielen Dank, dass du mitmachst.