Deiner Berufung auf der Spur | Der fünffältige Dienst und seine Einsatzfelder

Jens Stangenberg • 10 September 2018

Anhören:

https://zellgemeinde-bremen.de/podcast/predigten/2018/09/09/deiner-beru…

Bibellese

  • 1.Kor.1,9 (GNB): Gott selbst hat euch dazu berufen, für immer mit seinem Sohn Jesus Christus, unserem Herrn, verbunden zu sein, und er ist treu: Er steht zu seinem Wort.
  • Eph.4,11-16 (Fünffältiger Dienst)

Zum Inhalt

Vor kurzem begegnete mir in einem Artikel die Aussage: "In unser heutigen, flexibel-mobilen Gesellschaft lässt sich nicht mehr von einer Lebensberufung sprechen." Gemeint war, dass es im Laufe des Lebens immer neu nötig ist, umzulernen und sich anders zu orientieren. 
    Richtig ist, dass ein starres Verständnis von "Berufung" nicht mehr tragfähig ist. Wer meint, dass sein Leben auf "göttlichen Gleisen verlaufen und er einen geheimnisvollen vorherbestimmten Plan finden müsse, um glücklich zu sein, wartet vergeblich.
    Spannend wird es aber, wenn wir von der biblischen Grundberufung ausgehen. Sie beinhaltet, in allem verbunden mit Christus zu leben (1.Kor.1,9). Als zweites ist es dann gut zu fragen, wie wir unser Leben und die umgebende Welt gestalten wollen.
    Nachfolgend sehen wir uns fünf "aufbauende Energiefelder" an. Finde heraus, welches deine beiden Hauptbereiche sind und lebe diese Energie in deinem Umfeld als Dienst für Gott und für andere.

„Apostel“ / Gesandter, Botschafter

  • Gründer, Visionäre, Pioniere, Abenteurer, Innovatoren, Kulturarchitekten, Paradigma-Änderer, System-Denker, Problem-Löser, Beweger
  • zielorientiert, systemisch, strategisch, das Ganze im Blick, muster-erkennend, anwendungsorientiert, wertebasiert

„Propheten“ / Seher, Deuter

  • Kämpfer, Poeten, Reformer, Künstler, Aktivisten, Futuristen, Befreier, Revolutionäre, Existentialisten, Anarchisten, Mystiker, Radikale
  • ethisch sensibel, veranschaulichend, herausfordernd, direkt, intuitiv, ästhetisch, leidenschaftlich, den Moment ergreifend, kontrastbereit, gerechtigkeitsliebend, wahrhaftig, unbequem

„Evangelisten“ / Verkünder, Bekanntmacher

  • Überzeuger, Geschichtenerzähler, Mobilisierer, Medien-Arbeiter, Vermarkter, Kommunikatoren, Netzwerker, Öffentlichkeitarbeiter, Präsentierer
  • kommunikativ, erzählend, zwischenmenschlich, emotional, inspirierend, gewinnend, optimistisch, mitreißend, expansiv

„Hirten“ / Beschützer, Zusammenhalter

  • Fürsorger, Verteidiger (Advokaten), Friedensstifter, Helfer, Diener, Heiler, Mediatoren, Community-Worker
  • den Einzelnen im Blick, gruppenbewusst, sozial, gemeinschaftlich, sammelnd, fördernd, ermutigend, einfühlsam (emphatisch), relational, familiär, das gemeinsame Gute suchend, fürsorgend, einheitsstiftend, versöhnend

„Lehrer“ / Ausbilder, Vermittler

  • Denker, Weise, Überblicker, Wegführer, Wissenssammler, Anleiter, Klarmacher, Übersetzer, Anwender
  • abstrakt-denkend, reflexiv, analytisch, kritisch, systematisierend, weisheitsliebend, komplex-verstehend, erklärend, praxisbezogen

Praktische Anwendung

  1. Welches ist dein bevorzugtes Energiefeld? Du findest diesen Bereich, indem du dich fragst: Was begeistert dich? Was fällt dir leicht? Was erfüllt dich? Was baut auch dich selbst auf?
  2. Wenn es genug Vertrauen in der Gruppe gibt, werdet persönlicher: Teilt euch gegenseitig eure Hauptenergiefelder mit. Woran merkst du, dass dieses Energiefeld zu dir gehört? Können andere deine Selbsteinschätzung nachvollziehen? 
Dateien